Brillen lachen SZ - Optik Rogenmoser - Optiker Fachgeschäft am Obersee --> klick4home

Brillen und Gläser

Kompetente Glasberatung

Wir bieten die ganze Palette moderner Gläser an:
Vom einfachen Lese- oder Fernglas bis zu Wellenfront optimierten Hightech Gleitsichtgläsern. Glas ist nicht gleich Glas... Lassen Sie sich Beraten, welcher Glastyp am besten zu Ihnen passt.

Eine Gleitsichtbrille ist universell einsetzbar. Sie ermöglicht deutliches Sehen in allen Entfernungen. Gleitsichtglas ist jedoch nicht gleich Gleitsichtglas! Wir erstellen gerne ein persönliches Sehprofil für Ihre Augen, damit Ihre Brillengläser so individuell und einzigartig sind wie Sie. Sie werden den Unterschied sofort erkennen.

Der Testsieger:
Die Impression FreeSign Gleitsichtgläser von Rodenstock sind nach einer ETH Studie die verträglichsten Gläser auf dem Schweizer Markt.
Die Eingewöhnung fällt so leicht wie noch nie, und die Nutzbaren Sehbereiche sind deutlich grösser.

Sind sie im Job häufig verspannt? Macht Ihr Job sie schnell müde? Das kann an ihrem Job liegen. Oder an ihrer Brille...

Die Lösung:
Individuell angepasste Nahkomfort Gläser mit extra breiter Nahzone.
Dieses Hightech Produkt bietet Ihnen scharfes Sehen von 30cm bis maximal etwa 3Meter.
Besonders wenn Sie bei Ihrer Arbeit über längere Zeit in Nah- und Mitteldistanzen arbeiten, verhelfen Ihnen diese Brillengläser zu einer gesünderen Haltung und entspannterem Sehen.

Brillen Optiker Fachgeschäft Rogenmoser Lachen SZ am Obersee


Optik Rogenmoser - Optiker Fachgeschäft beim Bahnhof Lachen SZ


Die perfekte Ergänzung:
eine Arbeitsplatzbrille mit Ergo Nahkomfortgläsern. Optik Rogenmoser - Optiker Fachgeschäft beim Bahnhof Lachen SZ
Mit den extra grossen Sehbereichen im Nah- und Zwischenbereich ermöglicht sie entspanntes und ergonomisches Sehen. Dies gilt natürlich nicht nur für die Arbeit am Computer, sondern auch für Musiker, Zahnärzte, Goldschmiede, Floristen und viele Andere.

Zudem gibt es auch in der Freizeit unzählige Tätigkeiten, welche genau diese Sehdistanzen erfordern:
Lesen, Modellbau, Kochen, Handarbeiten, alle technischen Arbeiten und natürlich der private Computer, welcher heute nicht selten mehrere Stunden am Tag zum Einsatz kommt.

Der einfachste Weg eine Presbyopie („Alterssichtigkeit“) zu korrigieren, ist eine Lesebrille. Mit dieser hat der Brillenträger jedoch nur einen begrenzten Sehbereich, der scharf gesehen wird.

Wo wird also eine Lesebrille getragen?
Z.B um am Abend im Bett noch etwas zu lesen, als Reservebrille, wenn die Gleitsichtbrille defekt sein sollte, oder wenn die Korrektion noch nicht so stark ist, sozusagen als „Starter-Brille“.


Tipps zur Pflege der Brille

Aufbewahrung
Eine Brille sollte entweder auf der Nase getragen oder im Etui versorgt 10199_optiker_fachgeschaeft_04.jpgwerden. So bleibt sie lange kratzerfrei und schön.

Ultraschallreinigung
Etwa alle sechs Monate sollte die Brille zum Optiker gebracht werden, damit sie gründlich gereinigt und ihr Sitz überprüft werden kann. 

Aber aufgepasst!
Auf keinen Fall sollte man die Brille an der Kleidung putzen, da sich an dieser beispielsweise kleine Metallpartikel befinden können, die die Brille zerkratzen. Ideal ist es, die Brille mit etwas Seifenwasser zu waschen. 
Auch spezielle Reinigungssprays und -tücher, wie sie beim Optiker erhältlich sind, leisten gute Dienste und eignen sich für unterwegs. 

Artikel Rogenmoser Optik im Seesicht Magazin 1/10 (PDF) -->



Optiker | Brillen  | Glastypen | Sonnenbrillen | Kontaktlinsen | Visual Training | Sport Optik | Video | Kontakt | Retro-BagsInfos


Rogenmoser Optik
Brillen & Contactlinsen

Oberdorfstrasse 10
CH-8853 Lachen SZ
Tel:
Fax:
Mail:
Web:
055 442 49 44
055 462 20 81
info@rogenmoser-optik.ch
rogenmoser-optik.ch
online broschüre
google places profil